Konfiguration von bt-trx

Hallo zusammen,

mittlerweile (Firmware v0.2.0) sind wir an einem Punkte angekommen, wo es erstrebenswert wäre eine Möglichkeit zur Einstellung von diversen Parametern von bt-trx zu haben.
Da wir durch die Verwendung des ESP32 ein Webinterface haben, können wir die Einstellungen dann zur Laufzeit z.B. mit dem Browser im Smartphone erledigen.

Ich wollte hier mal die Parameter die vom Nutzer einstellbar sein sollen sammeln. Wer Ideen hat was sonst noch nützlich wäre, gerne hinzufügen!

  • Bluetooth Einstellungen:

    • Verstärkung Audio-In (innerhalb des WT32i Bluetooth Moduls)
    • Verstärkung Audio-Out (innerhalb des WT32i Bluetooth Moduls)
    • PIN für Legacy Pairing (für manche Fahrzeuge muss ein PIN am bt-trx vordefiniert werden)
    • Bluetooth-Name von bt-trx (mit welchem Namen wird bt-trx bei der Bluetooth Suche angezeigt)
  • Features:

    • ESP32 Firmware-Update
    • Autoconnect bei PowerOn?
    • Squelch-Autoconnect aktiv? (Automatischer Rufaufbau wenn ein Signal am Audio-Eingang erkannt wird)
    • Squelch-Autoconnect Level
    • PTT-Release-Delay (wie lange soll PTT aktiv bleiben, nachdem man die Taste losgelassen hat)
    • PTT Latch aktiv? (PTT bleibt nach Tastendruck so lange aktiv, bis wieder PTT gedrückt wird.)
    • Aktivieren von experimentellen Features

Moin,
die genannten Punkte finde ich alle wichtig. Weitere Vorschläge sind für mich etwas schwer, da ich keine Erfahrung habe… Ich habe ja immer noch die (ev. mögliche) Kopplung mit einem Headset im Kopf. Ich versuche es mal:

  1. Software-Update
  2. VOX aktivieren und Level definieren ??
  3. Autoconnect bei PowerOn (active / inactive)
  4. Permanente Verbindung bt-trx <-> Freisprecheinrichtung (active / inactive)

Moin
Bernd

Hi Bernd,
danke für deinen Post!

  1. Software-Update

Gut dass du drauf hinweist, das Update über WLAN haben wir sogar bereits implementiert und kommt in der nächsten Version.

  1. VOX aktivieren und Level definieren ??

Vom Trx zum Fahrzeug haben wir das Feature „Squelch-Autoconnect“ getauft, da viele Leute bei VOX sofort an die Richtung Mikro -> Trx denken.
Beim „Squelch-Autoconnect“ wird automatisch eine Telefonverbindung aufgebaut, sobald ein bestimmter Audiopegel von Trx->bt-trx erkannt wird. (ähnlich Anytone 878 Funktion).

  1. Autoconnect bei PowerOn (active / inactive)

Klingt sinnvoll.

  1. Permanente Verbindung bt-trx <-> Freisprecheinrichtung (active / inactive)

Da bin ich mir nicht sicher was Du genau damit meinst, kannst Du das noch etwas genauer erklären?

Ich habe die Punkte 1-3 in den ersten Post kopiert, damit wir alles beisammen haben.

Moin Chris,

mit VOX meine ich tatsächlich Mikro (Freisprecheinrichtung) -> PTT (Transceiver). . Ich glaube, dass dieses Leistungmerkmal den bt-trx universeller macht und sich damit ein breiteres Einsatzgebiet eröffnen würde, zumal man ja nach STVO demnächst „nix“ mehr in die Hand nehmen darf…
Einsatz im Shack mit Headset wäre auch ein weiteres Beispiel.dafür.
Durch die Parametrisierung kann dann jeder das für sich passende einstellen.
zu 4: Da ich die Funktionen noch nicht kenne, versuche ich mal anders.

  1. Connect bt-trx mit Freisprecheinrichtung war erfolgreich
  2. Audio vom Transceiver geht direkt an die Freisprecheinrichtung
  3. Audio vom Mikro geht direkt an den Tranceiver
  4. Wann wird diese Verbindung ausgelöst (beendet) ?

… ich war noch nicht fertig, sorry - Fehlbedienung…
Wenn diese Verbindung z.b. nach einer definierten Zeit ohne Audio-Signale automatisch beendet wird, würde ich diese Funktion gern per Parameter steuerbar machen wollen. Ziel wäre eine dauerhafte Verbindung per Parameter zu ermöglichen.
Kann auch sein, dass man die Verbindung manuell auslösen muss, dann kann man meinen Punkt 4 vergessen.

Ergänzung zu 3: Autoconnect auch bei Bluetooth-Empfang…

Ich hoffe, dass Ihr meine komischen Beschreibungen auf die realen Leitungsmerkmale mappen könnt.

Moin
Bernd