Ansteuerung über Lenkradfernbedienung

Hallo zusammen.
Finde das Projekt super interessant. Habe mir im März 2019 ein neues Auto (Ford Kuga) gekauft und rätsel seither, wie ich im neuen Auto QRV auf 2m/70cm werden kann, ohne groß Löcher bohren zu müssen, oder Halterungen neben das Lenkrad zu schrauben usw.
Da wünschte ich mir, dass man ein Funkgerät über das Infosystem im Auto, also über vorhandene Freisprecheinrichtung und eventuell Bedienknöpfe am Lenkrad, fernsteuern kann. Da kam nun euer Bericht in der CQDL passend :slight_smile:

Klasse wäre es, wenn man die Tasten am Lenkrad, die man auch fürs Telefonieren verwenden kann, auch für die Steuerung des Funkgerätes nutzen könnte. Statt von Radiosender zu Radiosender zu blättern, könnte man damit eventuell zwischen Speicherbänken im Funkgerät blättern und somit schnell mal die QRG wechseln oder auf einen anderen Repeater wechseln, oder als PTT-Taste verwenden usw.

Ist sowas schon angedacht bzw. geht das schon?

vy73, Markus, DL1GPM

Hallo Markus,

freut mich, dass Dir das Projekt gefällt!

Klasse wäre es, wenn man die Tasten am Lenkrad, die man auch fürs Telefonieren verwenden kann, auch für die Steuerung des Funkgerätes nutzen könnte. Statt von Radiosender zu Radiosender zu blättern, könnte man damit eventuell zwischen Speicherbänken im Funkgerät blättern und somit schnell mal die QRG wechseln oder auf einen anderen Repeater wechseln, oder als PTT-Taste verwenden usw.

Prinzipiell wäre das möglich. Allerdings gibt es hierfür einige Aufgaben zu bewältigen. Abgesehen davon, dass es aktuell noch keine Möglichkeit gibt, das Funkgerät über CAT anzusteuern, braucht es dazu eine Möglichkeit die Tasten des Lenkrads auszulesen. Dafür kann man den CAN-Bus nutzen. Hierfür benötigt man einerseits eine Hardware-Änderung, da der aktuell verwendete Controller kein CAN-Peripheral besitzt. Zudem müssten für die diversen Fahrzeugmodelle die notwendigen CAN-Botschaften herausgefunden werden, die die Tastendrücke des Lenkrads beinhalten.
Also alles in allem einiges an Aufwand, aber nicht unmöglich - aber aufgrund des Aufwands eher weiter hinten auf unserer Feature-Liste :wink:

P.S. Ich habe mir mal erlaubt, den Thread umzubenennen, damit man diese Diskussion besser auffinden kann.

Hallo,

das mit dem CAN-Bus kam mir auch in den Sinn. Aber ich meine es müsste auch anders gehen, oder? Wenn ich z.B. mein Handy mit dem USB-Kabel mit meinem Auto-Infosystem verbinde, startet die App: AndroidAuto und auf dem großen Display erscheinen dann einige Apps-Icons vom Handy wie zum Beispiel GoogleMaps, Spotify usw.
Beispiel Spotify: wenn ich das starte, kann ich mit den Lenkradtasten zum nächsten Lied schalten oder wieder zurück. Also muss das doch auch ohne CAN-Bus abgreifbar sein, oder? Mir fehlen hier leider die Kenntnisse. War jetzt nur eine Feststellung.

PS: das mit dem Umbenennen ist ok :slight_smile: